Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Hornbörger Pannkoken" zeigen "De Düvelsblitz"

Bringen das Stücke "De Düvelsblitz" auf die Bühne: die "Hornbörger Pannkoken"
lt. Horneburg. Eine humorvolle Geschichte um Mord, Versicherungsbetrug, Manipulation und eine gehörige Portion Frühlingsgefühle bringen die „Hornbörger Pannkoken“ im Januar und Februar 2013 in der Festhalle in Horneburg auf die Bühne. In dem Volksstück „De Düvelsblitz“ von Karl Wittlinger geht es um zwei junge Leute, die am Anfang eines gemeinsamen Lebens stehen, um einen alten Mann, der stirbt und doch nicht tot ist sowie um Onkel und Tante, die sich den Familienbauernhof mit illegalen Mitteln aneignen wollen. Und dann ist da noch der Knecht, der plietscher ist als alle dachten.
Die „Hornbörger Pannkoken“ zeigen das Stück „De Düvelsblitz“ an folgenden Terminen in der Horneburger Festhalle:
Samstag, 12. Januar (19.30)
Freitag, 18. Januar (19.30 Uhr)
Samstag, 19. Januar (15 Uhr und 19.30 Uhr)
Sonntag, 20. Januar (15 Uhr)
Samstag, 26. Januar (19.30 Uhr)
Sonntag, 27. Januar (15 Uhr)
Samstag, 2. Februar (19.30 Uhr)
Sonntag, 3. Februar (15 Uhr)
Die Karten kosten 7 Euro (Kinder zahlen 4 Euro), Die Nachmittagsvorstellungen kosten 13,50 Euro inklusive Kaffee und Kuchen
www.theatergruppe-horneburg.de