Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verstärkung für die Feuerwehr: 15 neue Einsatzkräfte bestehen Grundausbildung

Die neuen Ehrenamtlichen sind in den Ortswehren Agathenburg, Bliedersdorf, Dollern, Horneburg und Nottensdorf tätig. (Foto: Feuerwehr/Jan Lehmkau)
at. Horneburg. 15 Ehrenamtliche lernten in mehr als 80 Stunden in Theorie und Praxis die Grundlagen der Feuerwehrarbeit kennen. Dazu gehört nicht nur das Feuerlöschen, auch Thematiken wie die anspruchsvolle Technische Hilfeleistung und die Erste Hilfe gehörte zu den Ausbildungsinhalten.
Zwölf der Lehrgangsteilnehmer kommen aus der Jugendfeuerwehr und waren bereits mit vielen Aufgaben und Lehrinhalten vertraut. Drei Teilnehmer sind "Quereinsteiger".
Die neuen Einsatzkräfte verstärken die Ortsfeuerwehren Agathenburg, Bliedersdorf, Dollern, Horneburg und Nottensdorf.
Äußerts erfreut zeigten sich Horneburgs Gemeindebrandmeister Torben Schulze und Kreisausbildungsleiter Olaf Hofmann über die guten Ergebnisse.