Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wirklich noch ein Verbrauchermarkt?

lt. Horneburg. Braucht Horneburg wirklich einen zusätzlichen Verbrauchermarkt am Ortsrand? Diese Frage stellt sich Ratsfrau Verena Wein-Wilke (Grüne). Wie berichtet, möchte sich die Supermarkt-Kette Rewe in der Nachbarschaft von Aldi und Kik im Bereich Poggenpohl ansiedeln.
Verena Wein-Wilke bezweifelt, dass der Ortsrand der richtige Standort für einen weiteren Discounter ist. Die Ratsfrau wünscht sich stattdessen ein qualitativ hochwertiges Lebensmittelangebot mit regionalen Produkten, Obst und Gemüse im Ortszentrum. "Damit könnte Horneburg punkten", so Wein-Wilke.
Man sollte über einen Neubau auf dem Marktplatz mit einem halbgeschossig versenkten Parkdeck oder einen Ersatzbau an der Bleiche (Ex-Aldi) nachdenken.
"Im Rahmen der Stadterneuerung sollten wir etwas mehr Phantasie, Perspektive und Geschick einsetzen", sagt Verena Wein-Wilke.