Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Das Ohr am Bürger": Oliver Grundmann kassierte für Spendenaktion an der Rewe-Kasse

Oliver Grundmann als Kassierer bei Rewe Huber (Foto: Die Medienfrau / Kim K. Koch)
Horneburg: Rewe Huber | Nah dran. Packt an! Das ist der Slogan des CDU-Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann. Auf seiner Wahlkreistour 2017 macht er in vielen Städten und Gemeinden halt, um das "Ohr am Bürger haben", wie er es nennt.
So ließ sich der Politiker nicht lange bitten, als REWE-Chef Hartmut Huber ihn nach Horneburg einlud, um bei einer Spendenaktion für Kinder mitzumachen. Im Rahmen seiner Anpacker-Praktika packt der Abgeordnete auch selbst mit an und nahm dieses Mal an der Supermarktkasse Platz. Jeder Artikel, den er über das Band zog, wurde als Geldwert auf einem Scheck notiert und später an die AWO Kindertagesstätte HoKi in Horneburg gespendet. Zusammen mit der Aufrundung von Hartmut Huber kamen so 450 Euro zusammen. Nur einen Tag später ging es im Beisein von Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede zur HoKi, um den Geldscheck und ein Paket Kinderbücher übergeben zu können. Oliver Grundmann hält auch sein Versprechen, den Apfelbaumbestand im Kindergarten aufzuforsten und kommt gerne dem Herzenswunsch der KiTa-Leiterin Maike Duden-Kreutzfeld nach, im Frühjahr einen original "Horneburger Pfannkuchen" zu pflanzen. (Die Medienfrau / Kim Katharina Koch)