Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kämmerer-Büro steht nicht mehr leer

Alexander Götz
at. Horneburg. Der Wechsel im Büro des Samtgemeindebürgermeisters ist abgeschlossen, Matthias Herwede hat sich eingelegt und auch sein ehemaliges Büro steht nicht leer. Der neue Kämmerer Alexander Götz (30) hat sich bereits eingelebt. Ein paar Bilder an der Wand fehlen noch und auch die Größe des Teams ist ungewohnt, trotzdem fühle er sich wohl. "Ich bin sehr gut aufgenommen worden", sagt Götz auf WOCHENBLATT Nachfrage. Zum Einstand gab es für ihn die neuen Haushaltsentwürfe für das Jahr 2015. "Horneburg steht finanziell gut da, da kenne ich ganz andere Städte", sagt Götz. Er kommt aus Bergheim und arbeitete zuvor in der Kämmerei der Stadtverwaltung Bedburg im Rheinland (das WOCHENBLATT berichtete). Horneburg habe ihm auf den ersten Blick gefallen. "Und es gefällt mir immer noch."