Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neue Sterne für Horneburg

Flecken investiert in neue Weihnachtsbeleuchtung

at. Horneburg. Der Förderverein in Horneburg setzt sich für eine Weihnachtsbeleuchtung an den Straßen im Flecken ein. 2012 kauften die Mitglieder die ersten acht Weihnachtssterne, im darauffolgenden Jahr und in diesem Jahr erwarb der Flecken für jeweils 3.000 Euro acht weitere Sterne.

Am ersten Adventswochenende werden die insgesamt 24 Sterne am Kreisel am Tivoli, am Auedamm und an der Stader Straße aufgehängt.

Ob im nächsten Haushalt auch Geld für die Weihnachtsbeleuchtung bereitgestellt wird, ist noch nicht klar, weil die Städtebausanierung in Horneburg viel Geld kosten wird. "Dann werden wir schauen, inwieweit sich die Weihnachtsbeleuchtung realisieren lässt", sagte die Vorsitzende des Fördervereins Eveline Bansemer.
Die Mitglieder des Vereins haben in Handarbeit die Sterne mit LED-Lämpchen ausgestattet.