Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Angebot aus Hornerburg im "Bildungslotsen"

at. Horneburg. Bärbel Schuldt und Gönke Lengsfeld vom Bildungsbüro des Landkreis Stade stellten kürzlich die neue Online-Plattform "Bildungslotse" auch im Horneburger Rathaus vor. Das Angebot existiert bereits seit einem Monat (das WOCHENBLATT berichtete). Vertreter der Gemeinde und von Vereinen nutzen die Infoveranstaltung, um sich über das Angebot zu informieren. Der Bildungslotse ist seit einem Monat online. Das Ziel: alle Stader über die Angebote in ihrem Landkreis zu informieren. Auch das vielfältige und bunte Programm aus Horneburg soll Online stehen. Kitaplätze, Yogakurse und Nachhilfe - an Kursen kann alles vertreten sein.
"Schützen, Sportler und die Feuerwehr haben eine kostenlose Werbung", sagt Gönke Lensgfeld. Vertreter müssen nur ein Anbieterportrait ausfüllen und schon sind sie im Netz. Auf einen Blick alle Kurse, so wünschen es sich die Initiatoren. "Ost sind die gesuchten Kurse ja nur nebenan", sagt Bärbel Schuldt.
Wer Interesse hat, kann auf der Internetseite www.Bildungslotse.de ein Portrait ausfüllen und sein Angebot online stellen.