Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag in Horneburg

Wann? 06.04.2014 10:00 Uhr

Wo? Handwerksmuseum, Marschdamm 2, 21640 Horneburg DE
Laden ein zur Pflanzaktion im Marktkauf-Center: Filialleiterin Sonja Wilckens und Andre Dawideit
Horneburg: Handwerksmuseum | (lt). Zum frühlingshaften Trubel mit viel Spiel, Spaß und Musik sowie zu einem entspannten Einkaufsbummel durch die Geschäfte lädt der „Verein für die Förderung Horneburg“ alle Bürger von nah und fern am Sonntag, 6. April, in den Horneburger Ortskern ein.

Um 10 Uhr beginnt am Handwerksmuseum am Marschdamm das große Frühlingsfest mit einem Blumen- und Staudenmarkt. Von 13 bis 18 Uhr öffnen einige Geschäfte in der Langen Straße sowie der Netto-Markt und das Marktkauf-Center, inklusive des Getränkemarktes, ihre Türen für Besucher.

Für das erste Frühlingsfest im und am Handwerksmuseum hat der Förderverein ein attraktives Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und Ponyreiten. Außerdem zeigen ein Drechsler und ein Schmied ihr Können.
Museumsleiter Peter Ahrens und sein Team bieten spannende Kurz-Führungen durch das Museum an. Storchenvater Gert Dahms informiert u.a. über das Horneburger Adebar-Paar, das sich nun offenbar trotz Sanierungslärms auf dem Dach des Schlosses häuslich einrichtet und die Nisthilfe auf dem benachbarten Museumsgebäude (das WOCHENBLATT berichtete) verschmäht.
Um 13 Uhr spielen die „Munteren Musikanten“ am Museum auf. Die Schützendamen bieten Kaffee und Kuchen an. Es gibt außerdem einen Tiroler Bauernstand, einen Fischwagen sowie weitere Imbissmöglichkeiten.

Um den Frühling dreht sich auch im Horneburger Marktkauf-Center alles. Filialleiterin Sonja Wilckens hat sich eine besondere Aktion einfallen lassen. Kunden können sich ihre mitgebrachten Pflanzschalen vor Ort selbst nach Lust und Laune bepflanzen. Erde und viele bunte Frühlingsblumen warten auf ihren Einsatz.