Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der "Alte" hielt 26 Jahre

Lukas Tomforde überwindet den Wassergraben (Foto: VfL)
Neuer Kreisrekord auf ungewohnlicher Strecke von Lukas Tomforde
ig. Horneburg. Beim traditionellen Pfingstsportfest in Zeven verbesserte Lukas Tomforde (U18) den 26 Jahre alten Kreisrekord im 2.000m- Hindernislauf um 10 Sekunden und wurde Bezirksmeister. In der Landesmeisterschafts-Wertung belegte er mit 7:33,08 min den neunten Platz. Das Ergebnis ist hoch einzustufen, da es im gesamten Kreisgebiet keine Trainingsmöglichkeit für diese ungewöhnliche Disziplin gibt. Der Horneburger hatte sich mit speziellen Sprint- und Hürdentraining und beim Horneburger Lauftreff vorbereitet und kann auch noch im nächsten in der Altersklasse U18 starten. VfL-Sprint-As Christina Adolphi (W30) verbesserte ihren eigenen vor drei Wochen aufgestellten Kreisrekord im 200m-Sprint auf 27,13 s. Im 100m-Lauf lief sie Jahresbestleistung bei 1,3 m Gegenwind, näherte sich mit 13,60 s wieder ihrer alten Bestmarke und dem angestrebten Kreisrekord.