Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erfolgreicher Test

Christina Adolphi (Foto: VFL)
ig. Horneburg. Die Norddeutschen Hallenmeisterschaften der Männer und Frauen im Sportleistungszentrum in Hannover nutzte Sprint-As Christina Adolphi (W30) vom VfL Horneburg zur Leistungsüberprüfung über 60m und 200m kurz vor Beginn der Freiluft-Saison.
In einem hochkarätigen Feld mit der Deutschen Meisterin und späteren Siegerin über 200m, Ruth Sophia Spelmeyer (VfL Oldenburg), und der Weltmeisterschafts-Teilnehmerin Lea Madlen Meyer aus Hamburg lief Christina Adolphi über 60m eine Zeit von 8,42 Sekunden.
Auf der 200m-Strecke konnte sie ihre Bestzeit auf 27,07 Sekunden leicht verbessern. „Bei dieser Leistungsentwicklung werden in der anstehenden Saison die Kreisrekorde über 100m und 200m in der Altersklasse W 30 leicht zu knacken sein“, ist sich Sprinttrainer Dennis Seifried sicher.