Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jakob Schröder überragte mit drei Titeln

Jakob Schröder (Foto: VFL)

Horneburger Leichtathleten bei Kreismeisterschaften erfolgreich

ig. Horneburg. Vier Kreismeistertitel und zwei Vize-Meistertitel sprangen für die U 12- und U 14- Leichtathleten des VfL Horneburg bei den Hallen-Kreismeisterschaften in Himmelpforten heraus. Gleich drei Titel gewann Jakob Schröder (M12). Das Nachwuchstalent siegte im 35m-Hürden-Sprint, im Kugelstoßen und im Hochsprung (1,25m) und unterstrich damit seine Mehrkampf-Qualitäten.
Vereinskollege Fritz Banning (M14) gewann souverän den Hochsprung mit neuer Bestleistung (1,48m). Sein Bruder Knut (M 12) wurde bei seinem ersten Wettkampf Zweiter im Hochsprung (1,21m). Aaron Jenke (M 13) lief als Zweiter im Sprint über die Ziellinie. Beachtlich ist die Hochsprungleistung von Ole Banning (U18), der mit 1,55m neue persönliche Bestleistung sprang.