Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Sportplatz ist Thema bei der öffentlichen Mitgliederversammlung

Der Sportplatz des SV Bliedersdorf hat keine Flutlichtanlage. Deshalb soll auf einem Nachbargrundstück an der Nottensdorfer Straße ein neuer Trainingsplatz entstehen
lt. Bliedersdorf. Der geplante neue Sportplatz für den SV Bliedersdorf an der Nottensdorfer Straße ist Thema einer öffentlichen Mitgliederversammlung am Freitag, 7. Juni, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, zu dem der Sportverein alle Bürger einlädt.
Hintergrund: Gemeinsam mit der Gemeinde Bliedersdorf und der Firma Bunte sowie mit Unterstützung durch den Kreissportbund will der SV Bliedersdorf den Trainingsplatz 2014 realisieren. Der Platz soll mit einer Flutlichtanlage ausgestattet werden, da sich zur zeit alle sechs Mannschaften im Senioren- und neun Mannschaften im Juniorenbereich in den Wintermonaten den Sportplatz im Ort teilen müssen. "Wir möchten allen Sportlern bestmögliche Trainingsmöglichkeiten bieten", so Jugendobmann Bernd Ehlers. Dafür müsse ein zusätzlicher Sportplatz her, der im Dunkeln nutzbar sei.