Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Platz zwei für Leona

ig. Horneburg. Podestplätze für die Trainings-Gemeinschaft VfL Horneburg/Buxtehuder SV in Hamburg: Leona Braukmeier vom VfL Horneburg übersprang beim 7. HSV-Hallenmeeting in der Hamburger Sporthalle, an dem über 400 Athleten aus 109 Vereinen aus Norddeutschland teilnahmen, im Stabhochsprung bis zur 3,60m-Marke jede Höhe im ersten Versuch, scheiterte dann aber an den aufgelegten 3,70m und belegte Platz zwei. Ihr Vereinskamerad Ole Banning (M 15) konnte seine Weitsprung-Bestleistung beim Traditions-Meeting um 30cm steigern, landete auf Rang 16. Zweiter über die 60m-Hürden wurde Niklas Wenzel (M15) in 9,95 sec. Schnelle Zeiten wurden auf der 200m-Rundstrecke gelaufen. Moritz Stelljes (U18), der nach über 60m wegen eines Fehlstartes disqualifiziert wurde, lief 25,10 sec. (Platz 7), Christina Adolphi 27,10sec. (Platz 7) und Lynn Genske 28 sec. (Platz 7).