Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schon in guter Verfassung

Verbesserte den Kreisrekord - Helga Krupski (Foto: VFL)

Freiluft-Saison der Leichtathleten in Horneburg eingeläutet


ig. Horneburg.Traditionell eröffnen die Horneburger Leichtathleten die Freiluft-Saison mit dem Senioren-Werfertag auf dem Sportplatz Blumenthal. Dabei zeigten sich alle Werfer aus acht Vereinen schon in guter Verfassung. Helga Krupski (W 60) vom VfL Horneburg verbesserte den Speerwurf-Kreisrekord aus dem Jahre 2004 gleich viermal. Die Bestmarke liegt jetzt bei 21,54m.

Nur wenige Zentimeter fehlten Kirsten Heinsohn (W45) von der LG Kreis Nord-Stade zur Verbesserung ihres eigenen Kreisrekordes im Diskuswerfen. Der Diskus landete bei 27,28 m. Die beste Tagesweite bei den Senioren in dieser Disziplin gelang Joachim Prasske (M65) vom Buxtehuder SV mit 32,25 m vor Matthias Meier (M50) vom VfL Stade mit 28,66m und Randolf Neltner (M60) von der LG Kehdingen mit 28,35m sowie Detlef Hagedorn (M60) vom TuS Harsefeld mit 27,80m.

Im Kugelstoßen fehlten Gerhard Knapp (M 80) nur elf Zentimter zur Verbesserung seines eigenen Kreisrekordes. Den Wettbewerb in der Altersgruppe M70 gewann Hans-Jürgen Stolper aus Stade mit 9,00m.