Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der Marktkauf-Supermarkt dient als Kulisse für einen kulinarischen Abend

Andrea Gneist genießt einen alkoholfreien Cocktail
at. Horneburg. Der Supermarkt als gemütliche Kulisse für eine kulinarische Sommernacht: Die Marktkauf-Mitarbeiter in Horneburg machen es möglich. Allen voran Marktleiterin Sonja Wilckens. Ihre Gäste ließen sich diverse Soßen, selbstgemachte Salate und Antipasti sowie Schweinefilet schmecken. Das Show-Koch Peter Jessen am Büfett zubereitete. Ziel des Abends: Die Kunden sollen die Vielfalt des Marktkauf Angebots neben dem Standartangebot kennenlernen.
"Wir wünschen uns, dass die Besucher an diesem Abend auch mal Dinge ausprobieren", sagte Wilckens. Neun verschiedene Soßen - darunter amerikanische, asiatische und afrikanische - galt es zu probieren. Den Abend haben die Organisatoren bewusst klein und exklusiv gehalten, so garantierten die Mitarbeiter des Marktkaufs einen guten Service. Genutzt hat ihn unter anderem Mitarbeiterin Andrea Gneist, sie ließ es sich diesen Abend schmecken und brachte gleich ihre sechs Freundinnen mit. "Wir treffen uns immer einmal im Monat und haben uns gedacht, die Veranstaltung können auch wir mal ausprobieren", sagt Andres Gneist. Geschmeckt hat es ihnen allen und es war mal eine ganz andere Veranstaltung.