Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Doppelter Einsatz für Retter

thl. Jesteburg. Ein Pkw-Fahrer (61) bemerkte während der Fahrt in Jesteburg plötzlich Benzingestank in seinem Fahrzeug. Plötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum. Der Mann stoppte den Wagen und rettete sich unverletzt ins Freie. Die Feuerwehr war unverzüglich vor Ort, weil sie sich gerade auf dem Rückweg von einem anderen Einsatz befand. Trotzdem erlitt der Pkw durch das Feuer Totalschaden.
Zuvor waren die Brandschützer in den Eichenweg ausgerückt. Dort hatte ein Hausbewohner eine Kerze auf einem brennenden Kamin vergessen. Der schmelzende Wachs führte zu einer starken Rauchentwicklung. Die Feuerwehr machte das Gebäude wieder rauchfrei.