Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg: Sturz auf dem Weg ins Freibad

ab. Jesteburg. Gegen 2 Uhr war ein 56-jähriger Mann Freitagnacht mit dem Fahrrad zum Freibad in Jesteburg unterwegs, um sich dort abzukühlen. Ohne Fremdeinwirkung stürzte er und verletzte sich leicht. Der alkoholisierte Radfahrer hatte 2,45 Promille. Den Führerschein konnte die Polizei dem vermeintlichen Badegast nicht abnehmen, da er keinen besitzt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.