Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mitten in der Nacht auf der Straße

mum. Tostedt. Dieser Unfall wirft Fragen auf. Am Sonntagmorgen um 4.10 Uhr wurde die Polizei zu einem Unfall nach Tostedt in die Weller Straße gerufen. Vor Ort ergaben erste Ermittlungen, dass ein 20-jähriger Tostedter in der Dunkelheit mitten auf der Fahrbahn gestanden haben soll. Ein in Richtung Welle fahrender Pkw konnte den Mann aufgrund der Dunkelheit und der dunklen Bekleidung zu spät erkennen und erfasste ihn. Der Fußgänger wurde zu Boden geschleudert und dabei schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Hamburger Klinikum gebracht. Nach Auskunft der behandelnden Ärzte besteht keine Lebensgefahr.