Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nummernschild am Tatort "vergessen"

mi. Brackel. Erst rammte er ein Schild, dann wurde ihm ein Schild zum Verhängnis. Im Vollrausch kam am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr ein Autofahrer bei Brackel in einer Linkskurve von der Straße ab und prallte mit einem Verkehrsschild zusammen. Der Mann fuhr einfach weiter. Am Unfallort fanden die Beamten allerdings die Frontschürze des Unfallautos samt Nummernschild. Mittels einer Halterabfrage war der Täter schnell ermittelt. Den Alkoholsünder erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Unfallflucht und Trunkenheit im Verkehr.