Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Jesteburg

bim. Jesteburg. Die Verkehrsermittler der Buchholzer Polizei suchen Zeugen nach einer Unfallflucht in Jesteburg. Der Unfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 30. November 2016, zwischen 16.15 Uhr und 16.30 Uhr auf dem Parkplatz bei der Post. Eine 44-Jährige parkte dort ihren Porsche und begab sich in die Postfiliale. In der Zwischenzeit muss eine etwa 45-jährige Frau mit blonden, mittellangen Haaren, bekleidet mit hellem Mantel, beim Rangieren gegen den geparkten Porsche Cayenne gefahren sein. Durch den Aufprall löste beim geschädigten Fahrzeug die Alarmanlage aus. Ein etwa 45 Jahre alter Mann soll der Unfallverursacherin beim Ausparken geholfen haben. Die beiden sollen sich danach den beschädigten Wagen angeschaut und anschließend von der Unfallstelle entfernt haben. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um ein älteres Modell eines VW Touareg, vermutlich braun/grünlich, gehandelt haben. Hinweise bitte an die Polizei in Buchholz, Tel. 04181-2850.