Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bauarbeiten auf der K12 in Bendestorf sollen bald beendet sein

bim/nw. Bendestorf. Autofahrer und Anwohner der Kreisstraße 12 (Kleckerwaldstraße) in der Ortsdurchfahrt Bendestorf können sich auf das Ende der laufenden Straßensanierungsarbeiten freuen. Jetzt erfolgte der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht der K12. Mit der Asphaltierung der Kreuzung Kleckerwaldstraße – Poststraße am kommenden Mittwoch, 17. September, sollen die Arbeiten dann endgültig abgeschlossen werden, teilt der Landkreis Harburg mit. Der Verkehr aus der halbseitig gesperrten K12 wird per Ampel geregelt. Anlieger der Post- und der Kirchstraße gelangen über die Gartenstraße bzw. den Waldfriedenweg auf die K12.
Die Fertigstellung der Ortsdurchfahrt Bendestorf sollte ursprünglich in den Sommerferien erfolgen. Wegen zusätzlicher Sanierungsarbeiten an einer Regenwasserleitung habe die Neuasphaltierung der Straße verschoben und in zwei Schritte aufgeteilt werden müssen, so der Kreis. Grund: Um einen reibungslosen Schulbusverkehr zu ermöglichen, könne derzeit nicht auf der Kreuzung Kleckerwaldstraße-Poststraße gearbeitet werden. Nach Asphaltierung der übrigen Ortsdurchfahrt fahren die Schulbusse kommende Woche über „Am alten Dorfe“ an der Baustelle vorbei, und die fehlende Kreuzung wird fertig gestellt.