Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bendestorf: Zauberhaftes unter dem Weihnachtsbaum

Die kleinen „Waldlinge“ hatten die Ehre, den Startschuss für den „Lebendigen Adventskalender“ zu geben (Foto: oh)

Die „Waldlinge“ öffnen die erste Tür des „Lebendigen Adventskalenders“ mit Liedern und Gedichten / Besinnlicher Streifzug durch die Gemeinde.



mum. Bendestorf. Das war ein bezaubernder Auftakt des „Lebendigen Adventskalenders“ in Bendestorf. Die kleinen „Waldlinge“ hatten die große Ehre, das erste Türchen zu öffnen. Auch in diesem Jahr lädt der Förderverein „Kirche in Bendestorf“ unter der Leitung von Traute Kurth zum vorweihnachtlichen Rundgang durch das Dorf ein.
Den Startschuss gaben die „Waldlinge“ am Sonntag im Anschluss an den Weihnachtsbasar vor dem Gemeindehaus. Unter dem leuchtenden Weihnachtsbaum, den die Jungen und Mädchen zuvor mit selbst gebastelten Werken geschmückt hatten, stimmten sich Kinder und Erwachsene mit Liedern und Gedichten auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein.
• Weitere Termine: 4. Dezember: Smidt (Tannenweg 24); 5. Dezember: Bremer (Heinrich-George-Weg 28); 6. Dezember: Schwalm (Eichentwiete 6a); 7. Dezember: Kurth (Herm.-Löns-Weg 14a); 8. Dezember: Schunk (Herm.-Löns-Weg 8); 9. Dezember: Bergner (Heinrich-George-Weg 24); 10. Dezember: Becker (In den Fuhren 9, Harmstorf); 11. Dezember: Großkopf (Kiekut 18); 12. Dezember: Jürgensen (Hans-Eidig-Weg 3); 13. Dezember: Schneider (Am Mühlenbach 1); 14. Dezember: Kurth (Achtern Kamp 18); 15. Dezember: Imbery-Will (Waldweg 42a); 16. Dezember: Schmidt v. Hagen (Kirchstraße 18); 17. Dezember: Arning (Am Schierenberg 3); 18. Dezember: Prollius (Arbecksweg 9a); 19. Dezember: Huisman (Waldfriedenweg 19); 20. Dezember: Böhme (Hans-Eidig-Weg 2); 21. Dezember: Praefcke (Herm.-Löns-Weg 14); 22. Dezember: Christelsohn/Ahring (Harmstorfer Weg 9); 23. Dezember: Geißendörfer (Kirchstraße 19) und 24. Dezember Kirche Bendestorf.
• Los geht es jeweils um
18 Uhr; bitte einen Becher mitbringen.