Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bossard: Kinder gestalten eine eigene Ausstellung

Jungen und Mädchen laden zu einer Ausstelung in die Kunststätte Bossard ein (Foto: oh)
mum. Jesteburg-Lüllau. Unter dem Titel "Die kunterbunte Ausstellung" präsentiert das Kinderatelier der Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) in Jesteburg auch in diesem Jahr wieder eine eigene kleine Schau mit Kunstwerken, die in den zurückliegenden Monaten entstanden sind. Bis Sonntag, 20. Juli, sind die Werke im "Schweizer Schuppen" des Museums zu sehen.
17 junge Nachwuchskünstler im Alter von fünf bis zehn Jahren zeigen Bilder, Zeichnungen, Drucke, Figuren und besondere Bastelarbeiten - wie etwa einen "Schwarm" von Papierfliegern, der wie eine weiße Wolke über den Dingen schwebt. "Ob allein das Falten von Papierfliegern Kunst ist? Das könnte man vielleicht bezweifeln. Aber mehr als 800 Papierflieger zu falten und diese mit Fäden an die Decke zu hängen, das ist auf jeden Fall Kunst", lobt Niko Wolf, Kunstpädagoge und Mitarbeiter der Kunststätte die Arbeit der Mädchen und Jungen.
Übrigens: Kinder, die sich für die Teilnahme am Kinderatelier interessieren, können sich jetzt wieder einen Platz reservieren. Weitere Infos gibt es via E-Mail an info@bossard.de oder unter der Nummer 0 41 83 - 51 12.
• "Die kunterbunte Ausstellung“ ist während der regulären Museumsöffnungszeiten ab dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen.
www.bossard.de.