Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fliegende Plattform über Jesteburg! Kinderbecken des Jesteburger Freibads ist fertig!

Das Kleinkindbecken in Jesteburg soll am Freitagnachmittag eingeweiht werden (Foto: Carola Boos)

Die Jungen und Mädchen der angrenzenden Jesteburger Oberschule staunten am Freitag nicht schlecht. Ein Kran hievte eine riesige Plattform über den Zaun des Freibads hinweg auf das Gelände. "Was ist das denn?" fragten sich auch viele Freibad-Besucher.

mum. Jesteburg. Es ist geschafft! Große Freude herrscht derzeit unter den Mitgliedern des Fördervereins „Unser Freibad Jesteburg“. Das neue Kleinkindbecken wurde Ende voriger Woche mit einem großen Kran geliefert und soll am Freitag, 10. Juli, ab 15 Uhr im Zuge einer kleinen Feier eingeweiht werden.
„Eigentlich sollte das Becken bereits vor der großen Eröffnungsfeier Anfang Mai fertig sein“, sagt Carola Boos. Sie gehört dem Vorstands-Team des Fördervereins an. Doch dann brannte die Fertigungshalle des Poolherstellers in Lingen bis auf die Grundmauern nieder - mitsamt dem fast fertigen Kleinkindbecken für das Jesteburger Freibad. Kurzfristig wurde mit der Herstellung eines neuen Beckens begonnen, das schließlich am Freitag mit Hilfe eines Krans über die Bäume hinweg an seinen Bestimmungsort gehoben wurde. Nach den Anschlussarbeiten folgte die Neugestaltung des Geländes. „Der Rollrasen braucht noch etwas Zeit, bis er angewachsen ist“, so Boos. „Aus diesem Grund werden Bereiche vorerst abgesperrt bleiben müssen.“ Die Freigabe zum Planschen bekommen die Kinder aber bereits jetzt!
Achtung: Anlässlich der Einweihungsfeier gibt es die Saisonkarten für Familien nochmals zum vergünstigten Preis. Außerdem ist der Eintritt ab 15 Uhr frei.