Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großes Herz für kleine Jesteburger: Ehepaar Witte spendet 2.100 Euro

Spendenübergabe mitten im Wald: Harald und Anneliese Witte (Mitte) überreichten einen Scheck in Höhe von 2.100 Euro (Foto: oh)
mum. Jesteburg. Das kann sich sehen lassen: Anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit am 20. September erbaten sich Harald und Anneliese Witte von ihren Gästen keine Geschenke für sich selbst, sondern Spenden für den Waldkindergarten, den Schulverein der Grundschule und den Jugendspielmannzug des Schützenvereins. Jetzt kam es zur Übergabe: Das Ehepaar überreichte einen Scheck in Höhe von 2.100 Euro an einem ungewöhnlichen Ort - mitten im Wald.
Die „Waldwichtel“ und „Tannenzwerge“ mit ihren Erzieherinnen Angelika Jedamski, Sara Binding, Nadine Carstensen und Nicole Bruhse sowie Ina Hagemann-Salveter (Schulverein) und Manuela Versemann (Jugendspielmannzug) trafen sich mit Harald und Anneliese Witte am Lohof, um einen symbolischen Scheck in Empfang zu nehmen. „Wir sind uns sicher, dass das Geld hier richtig angelegt ist“, sagt Harald Witte. Er gründete das Autohaus Kuhn + Witte - heute mit 174 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber in Jesteburg.