Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Ich freue mich auf die Aufgabe“

Neuer Job für Kirchenkreis-Sprecherin Carolin Wöhling. Sie ist ab sofort auch als Fundraiserin tätig (Foto: Kirchenkreis Hittfeld)

Carolin Wöhling ist Fundraiserin im Kirchenkreis Hittfeld.


(mum). Carolin Wöhling ist seit Juni als Fundraiserin für den Kirchenkreis Hittfeld und seine 17 Kirchengemeinden tätig. „Ich möchte die Kirchengemeinden, Stiftungen, Fördervereine und -kreise dabei unterstützen, Menschen für ihre Ideen und Projekte zu begeistern und zu gewinnen. Ich hoffe, dass ich viele Menschen in unseren Gemeinden überzeugen kann, dass es sich lohnt, sich mit Zeit und Spenden für eine gute Sache einzusetzen“, sagt Carolin Wöhling. Sie hat die Ausbildung zur Fundraiserin der Evangelischen Landeskirche Hannovers an der Fundraising Akademie Frankfurt erfolgreich absolviert. Fundraising“ kommt aus dem Englischen, „fund“ bedeutet „Kapital“ und „to raise“ bedeutet „etwas zu entwickeln“.
„Fundraising ist mehr als Spendeneinwerben. Es baut Beziehungen zu Menschen auf, diese Beziehungen müssen gut gepflegt werden. Und für Projekte erfordert es Begeisterung, eine umfassende Planung mit vorheriger Analyse, einen geeigneten Maßnahmenkatalog, ein engagiertes Team und natürlich auch eine Auswertung“, sagt Carolin Wöhling. Sie freut sich auf ihre neue Aufgabe und hofft auf viele Mitstreiter in den 17 Gemeinden. „Viele Menschen möchten ihre Gemeinde vor Ort in einem Projekt unterstützen, sei es mit ehrenamtlicher Arbeit oder einer finanziellen Spende. Ich freue mich, wenn wir gemeinsam viele Projekte realisieren können.“
• Carolin Wöhling ist seit 2007 Pressesprecherin des Kirchenkreises, sie arbeitet im Fundraising und in der Öffentlichkeitsarbeit nun mit jeweils einer halben Stelle.