Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jesteburg: Freibad ist ab sofort geschlossen!

Die Schäden sind nicht zu übersehen. Überall im Bad sind die Fliesen abgeplatzt (Foto: Thorsten Radde)
mum. Jesteburg. Schlechte Nachrichten für alle Freunde des Jesteburger Freibads! Das beliebte Bad ist ab sofort geschlossen. Das teilte die Gemeinde Jesteburg am Freitagnachmittag mit. "Es besteht akute Verletzungsgefahr aufgrund diverser Fliesenschäden", sagt Thorsten Radde. Er ist bei der Samtgemeinde Jesteburg für die Gebäudewirtschaft zuständig. Aus diesem Grund müsse das Bad leider seine Tore für diese Saison schließen. "Die Verwaltung bedauert diesen Schritt sehr, zumal die Kinder mit dem durchwachsenen Wetter in den Sommerferien ohnehin nur vermindert in den Badegenuss gekommen sind. Aber: Sicherheit und Gesundheit gehen vor", so Radde weiter. "Bevor sich Personen aufgrund gerissener oder wackeliger Fliesen verletzen, muss das Bad geschlossen und die Schäden in angemessener Weise behoben werden."

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe des WOCHENBLATT.