Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Jetzt wird geküsst

Gehen als gutes Beispiel voran: Julia und Hauke Gilbert haben die erste „Kusshaltestelle“ eröffnet (Foto: Gilbert Studios)

Jesteburg, das selbst ernannte Dorf der Kunst und Kultur, wird Romantik-Zentrum des Landkreises. Das zumindest wünscht sich Hauke Gilbert (Gilbert Studios). Vor seinem Geschäft hat er die erste „Kusshaltestelle“ der Nordheide eingerichtet.



mum. Jesteburg.
In dieser Aktion steckt ganz viel Liebe! Hauke Gilbert, Inhaber von Gilbert Studios in Jesteburg, hat sich gemeinsam mit seiner Frau Julia eine wirklich romantische Aktion einfallen lassen. Vor seinem Geschäft in der Hauptstraße 31 hat er die erste "Kusshaltestelle" Jesteburgs - vermutlich sogar des Landkreises - eingerichtet.
Stilecht auf einem roten Teppich haben Passanten die Möglichkeit, sich zu küssen. Natürlich ist das noch nicht die komplette Idee. Beim Küssen sollen sich die Leute selbst fotografieren - ein Selfie machen. Das Bild soll dann entweder bei Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #gilbertstudiosküsst hochgeladen werden. Wichtig: Nicht nur Paare sollen sich küssen. Auch Geschwister oder Eltern mit ihren Kindern können bei der Aktion mitmachen.
Als zusätzlichen Anreiz gibt es für die Teilnehmer etwas zu gewinnen. Hauptpreis ist ein Fotoshooting für zwei Personen im Wert von 200 Euro. Weitere Preise sind ein "Love-Genießer"-Paket von Lakrids und ein Wellness-Paket (jeweils im Wert von 100 Euro). Zudem verlost Gilbert Studios viele weitere Preise.
"Wir wollen einfach mal was Neues ausprobieren", sagt Hauke Gilbert. Und die Idee, kurz vor Valentinstag etwas zum Thema Küssen zu machen, lag auf der Hand.
• Die Aktion läuft bis Valentinstag - also bis zum 14. Februar.