Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Keine Lust auf Streit - „Jugend aktiv“ und Vocal-Coach Daniela Kalis bringen das Musical „Laternenkinder“ auf die Bühne

Seit einem Jahr probt Daniela Kalis mit 14 Kindern für das Musical (Foto: Daniela Kalis)
mum. Jesteburg. Die Vorfreude ist bereits riesig und steigt von Probe zu Probe! Am Freitag und Samstag, 13. und 14. November (jeweils ab 17 Uhr), feiert das Musical „Laternenkinder“ Premiere in der Oberschule Jesteburg (Moorweg 28). Verantwortlich für die Inszenierung ist Daniela Kalis. Die gebürtige Schweizerin lebt mit ihrem Mann und ihren sechs Kindern im Alter von sieben bis 17 Jahren seit 2008 in Jesteburg. Kalis ist ausgebildete Sängerin und Vocal-Coach und probt seit fast einem Jahr mit 14 Kindern im Alter von vier bis zwölf Jahren wöchentlich, um nun die Zuschauer zu begeistern.
Und darum geht es: Die fünf Laternenkinder leben ganz allein im Wald. Ständig gibt es Streit - wegen des Essens, der Unordnung oder einfach so. Gemeinsam singen sie den „Stinke“-Song. Dort heißt es unter anderem „so kann’s nicht mehr weitergehen“. Prompt machen sich die Zwerge auf, um das „Glück im Grünen“ zu suchen. Unterwegs treffen sie eine sehr zickige Waldfee und andere Fabelwesen. Doch finden sie auch einen Weg, nicht mehr zu streiten?
Die Lieder, das Drehbuch und die Idee stammen von Daniela Kalis. Die Inszenierung soll das Publikum in der Oberschule mit rockigen und poppigen Elementen in deutscher Sprache begeistern. Die Kinder singen live zu Playbackmusik - manchmal allein, meist jedoch in kleinen Gruppen. „Es ist ein Musical von Kindern für Kinder“, so Kalis.
Begleitet wird das Projekt vom Verein „Jugend aktiv“. Weitere Unterstützung kam von der Laurens-Spethmann-Stiftung, vom Deutschen Kinderschutzbund, der Volksbank Lüneburger Heide, der Elterninitiative „Sommerkinder Brackel“, vom Lions Club Jesteburg und der Gemeinde Jesteburg.
Die Eintrittskarten kosten für Kinder (bis 14 Jahre) 3 Euro; für Jugendliche und Erwachsene werden 7 Euro fällig. Die Tickets gibt es bei „Jugend aktiv“, in der Touristik-Info, bei Knackig-Frisch, im Jesteburger Buchladen und im Internet (www.jugend-aktiv.eu). Begleitend zum Musical ist ein Kinderbuch erschienen (10 Euro) mit den Liedern, Noten, Texten und der liebevoll bebilderten Geschichte. Idee, Text und die Zeichnungen stammen von Daniela Kalis; Layout und Gestaltung hat Anne Dietrich übernommen. Für sie war es das erste Buchprojekt.