Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kerzenziehen und Kutschfahrt

Afonso (v. li.) von der Jugendeinrichtung "Forellenhof" zeigte Nikita und Beate Martens, wie man Kerzen zieht

Gelungener Weihnachtsmarkt auf dem Spethmann-Platz in Jesteburg

os. Jesteburg. Klein, gemütlich - und bestens besucht. Das war der Weihnachtsmarkt in Jesteburg am vergangenen Wochenende. Zahlreiche Gäste strömten an zwei Tagen auf die Budenmeile auf dem Spethmann-Platz, um an den Ständen einen Glühwein zu trinken oder sich über die Angebote der örtlichen Vereine und Institutionen zu informieren, z.B. über den VfL Jesteburg oder die Schulvereine der Oberschule und der Grundschule. Über einen Projektor wurden dazu alte Bilder von Jesteburg gezeigt.
Am Stand der Jugendeinrichtung "Forellenhof" erfuhren die Besucher, dass Kerzenziehen mitunter gar nicht so einfach ist. Wer wollte, konnte eine Kutschfahrt durch den Ort machen - die stattlichen Pferde waren dabei mit den gelben Warnwesten gut zu erkennen.