Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Lumpenball in Marxen

mum. Marxen. Dieses Faslam wird Anna-Laura Schnepel nicht so schnell vergessen. Die "Mudder" wurde in der Nacht zu Sonntag 18 Jahre jung. "Gibt es dazu einen schöneren Tag als den Lumpenball? Ich denke nicht", sagt Anna-Laura, die gemeinsam mit "Vadder" Tobias Hehl (25) ein tolles Wochenende organisiert hatte. Schnorren, Kömbuddel-Suchen und Kindermaskerade - einfach alles lief perfekt.
Etwas aufgeregt waren die "Eltern" während des Faslam-Wochenendes nur einmal - als sie den Lumpenball mit einem Tanz eröffneten. Die Freunde hatten sich extra eine Choreografie überlegt: 30 Sekunden sollte ein Walzer angespielt werden, dann wollten Anna-Laura und Tobias gemeinsam den derzeit angesagten Gangnam-Style tanzen. Leider streikte die selbst gebrannte CD. Doch zum Glück half die Band "Tiffanys". Sie spielten den Walzer auf ihren Instrumenten und hatten den Gangnam Style auf CD dabei.
Übrigens: Anna-Laura und Tobias haben sich ein Versprechen gegeben: "In fünf Jahren wollen wir nochmal als Eltern antreten", sagen sie. Das Ganze habe ihnen sehr viel Spaß gemacht, vor allem die Besuche der anderen Faslam-Veranstaltungen. Insgesamt auf fünf Partys haben sie gemeinsam in den vergangenen Wochen getanzt.