Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Meine phantastischen Möpse" - jetzt für "Teena" abstimmen!

Christina ("Teena") Leitow (Foto: oh)
mum. Trelde. Der BH wird 100 Jahre alt. Das nimmt der Fernsehsender "Arte" zum Anlass für einen Wettbewerb. Das Motto lautet: "100 ways to use a Bra". Bis Anfang Dezember haben Teilnehmer die Möglichkeit, Beiträge rund um das Thema Büstenhalter einzureichen.
Mit dabei ist auch Christina ("Teena") Leitow. Sie ist freischaffende Künstlerin aus Buchholz-Trelde. Für verschiedene Kunden aus Wirtschaft, Kultur und Medien ist die freiberufliche Kulturwissenschaftlerin außerdem in den Bereichen Konzeption, Text-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig.
An dem Wettbewerb beteiligt sich Leitow mit einer ironischen Auseinandersetzung zum Thema "Möpse - Schönheitsideale, Hunde und Brüste". Wer möchte, kann für die Künstlerin online abstimmen. Die Adresse lautet: http://creative.arte.tv/de/bh.
Der Sieger des "Arte"-Wettbewerbs findet einen Ehrenplatz in der Ausstellung "Body Talks - 100 Jahre BH" im Frankfurter Museum für Kommunikation und wird mit einer zweitägigen Reise für zwei Personen nach Frankfurt und Besuch der Ausstellung prämiert.
Gemeinsam mit Waltraut Seegers hatte Christina Leitow sehr erfolgreich den Kunstraum "schräg + gut" in Jesteburg geführt. Dort stellten die beiden Frauen unter anderem zeitgenössische Kunst aus.