Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

NABU: „Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit“

Das neue NABU-Vorstandsteam (v. li.): Elke Jander, Renate Meyer, Ulrike Müller und Dorothee Mühlberg (Foto: oh)

Vorstandswechsel beim Naturschutzbund Hanstedt-Salzhausen: Ulrike Müller folgt auf Renate Prior.



mum. Hanstedt. Wechsel an der Spitze der Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des Naturschutzbundes (NABU): Renate Prior, Mitbegründerin und seit 1992 Vorstandsmitglied, trat bei den Vorstandswahlen nicht wieder an. Prior führte die Ortsgruppe die vergangenen neun Jahre als Vorsitzende. Insgesamt war sie 22 Jahren ehrenamtlich für den NABU im Einsatz. „Ich möchte mich jetzt anderen Aufgaben widmen und die Verantwortung in andere Hände mit frischen Ideen legen“ so Renate Prior. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn, selbst auch NABU-Mitglied, würdigte das jahrelange außerordentliche Engagement von Renate Prior in einer Ansprache.
Die Mitglieder wählten Ulrike Müller zur neuen Vorsitzenden. Dem Vorstand gehören außerdem Renate Meyer (Kassenwartin), Dorothee Mühlberg (Schriftführerin) und Elke Jander (stellvertretende Vorsitzende) an. „Ich freue mich auf ein engagiertes gemeinsames Arbeiten mit den schon lange im NABU ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitgliedern“, so Ulrike Müller. Sie gehörte dem Vorstandsteam bislang nicht an.