Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer „Homepage-Vater“ gesucht

Jens Oldach pflegt seit vielen Jahren die Schierhorner Homepage

Jens Oldach pflegt seit 14 Jahren die Schierhorner Homepage / Neues Layout geplant.

mum. Schierhorn. Für viele Schierhorner ist es das wichtigste Informationsmittel überhaupt - neben dem WOCHENBLATT natürlich: die Homepage www.schierhorn-nordheide.de. Dort finden sich aktuelle Nachrichten ebenso wie der Blick in die Geschichte.
Aber: „Unsere Homepage, die im November 2002 von Jens Oldach ins Leben gerufen wurde, ist etwas in die Jahre gekommen und braucht eine technische Auffrischung“, so Bürgermeister Gerhard Schierhorn. Das sei allerdings mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Zudem möchte Oldach die Verantwortung für den Auftritt abgeben. „Wir wollen die Pflege der einzelnen Inhalte auf neue Beine stellen“, so der Bürgermeister. Das sei bei der Feuerwehr bereits geschehen. Während der Umstellungsphase seien die bisherigen Inhalte weiter sichtbar. Erst zu einem späteren Zeitpunkt, wenn die „neue Seite“ fertig ist, werde es einen Umschalttag geben. Schierhorn verspricht: „Es gehen keine Altinhalte verloren.“ Die neue Internetpräsenz werde aber etwas anders aussehen. In den nächsten drei Monaten werden laut Schierhorn einige Seiten nicht aktualisiert. Das sei aber zu verschmerzen.
„Jens Oldach hat über die gesamte Zeit beinahe im Alleingang eine interessante und gut besuchte Internetpräsenz für das Dorf und weit darüber hinaus bereit gestellt“, lobt der Bürgermeister den „Homepage-Vater“. Dazu gehörten auch unzähliger Fotos. Damit stehe für die jüngere Vergangenheit eine umfassende Dorfchronik für spätere Recherchen und wissensdurstige Neubürger zur Verfügung.
Da Oldach nun die Pflege der Internetpräsenz in andere Hände geben möchte, sucht Schierhorn für einige Bereiche der Homepage Interessenten, die ab Oktober die Pflege und Aktualisierung der Seiten übernehmen. „Für den Schützenverein haben wir schon eine Lösung gefunden“, so Schierhorn. „Für die Eingangsseite und insbesondere für ‚Aktuelles‘ suchen wir noch Unterstützung.“ Laut Schierhorn müsse man dazu kein IT-Spezialist sein, da die neue Seite über Wordpress zu bedienen sein wird.
• Interessenten können sich bei Schierhorn (gerhard.schierhorn@t-online.de) oder Jens Oldach (info@schierhorn-nordheide.de) melden.