Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Offen für neue Hilfsprojekte! Jetzt bewerben beim Lions Club Jesteburg / Neue Mitglieder sind ebenfalls willkommen

Christian Reimers ist Präsident des Lios-Club Jesteburg (Foto: Lions Jesteburg)
mum. Jesteburg. Seit der Gündung im Jahr 2006 setzt sich der Lions Club Jesteburg für Projekte zu Gunsten Hilfsbedürftiger - insbesondere Kinder - in der Nordheide und in Hamburg ein. Club-Präsident Christian Reimers sucht jetzt nach neuen Projekten. Das Geld stammt unter anderem aus Veranstaltungen wie der Lions-Comedy-Night oder einer Zahngold-Sammlungen. "Anregungen und Bewerbungen nimmt der Club gern entgegen. In den vergangenen Jahren haben wir zum Beispiel das Kinderferienprogramm des Vereins Jugend-Aktiv, das Kurzzeitpflegeheim Kupferhof, das Jesteburger Freibad, Hof Wörme und diverse andere Projekte unterstützt", so Reimers.
Die Mitglieder des Lions Club Jesteburg treffen sich jeweils am ersten und dritten Donnerstag im Monats im "Landhaus Zum Grünen Jäger" in Jesteburg-Itzenbüttel. Fester Bestandteil der Treffen sind Vorträge - entweder von Mitgliedern oder Gästen. Darüber hinaus sammelt der Club Anregungen bei Außenveranstaltungen wie Betriebsbesichtigungen. Eine enge Verbindung besteht zudem zu den Nachbar-Clubs - Buchholz-Nordheide und Nordheide Löwen.
"Wir freuen uns über neue Ideen und Impulse und sind daher auch grundsätzlich offen für die Aufnahme neuer Mitglieder", so Reimers. Allerdings handelt es sich, wie bei vielen anderen Clubs auch, um eine Gemeinschaft mit engem Zusammenhalt. "Die Chemie muss stimmen", so Reimers. Das werde an mehreren Clubabenden getestet. Die derzeit 25 Mitglieder im Altersdurchschnitt von 49 Jahren sind überwiegend selbstständige und leitende Angestellte, die aus einer Vielzahl verschiedener Berufsgruppen stammen. An einem jährlichen "Brainstorming-Wochenende" diskutiert der Club die Effektivität des vorjährlichen Handelns und berät über die zukünftigen Aktivitäten.
• Wer sich für die Vorstellung seines Projektes bewerben möchte oder Interesse an der Mitgliedschaft hat, kann sich gern bei Christian Reimers melden. Er ist via E-Mail an christianreimers@lions-jesteburg.de zu erreichen.
• Nähere Informationen gibt es auch im Internet unter www.lions-jesteburg.de.