Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"Ranzen-Party" bis zum 2. März verlängert

mum. Jesteburg. "Mit dieser großen Resonanz habe ich nicht gerechnet", freut sich Kathrin Schmuck-Eckhoff. Die Inhaberin des Jesteburger "Papierhauses" (Hauptstraße 51) lädt bereits zum sechsten Mal zur "Ranzen-Premiere" ein. Weil die Nachfrage bislang so groß war, hat sie die Aktion bis Samstag, 2. März, verlängert.
Das Team ist montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 13 Uhr für Eltern und Kinder da. „Wir möchten den Eltern zeigen, wie sie ihr Kind optimal für die Schule ausrüsten können“, sagt Kathrin Schmuck-Eckhoff. Großen Wert legt sie auf eine perfekte Passform des Ranzens, so dass er richtig auf dem Rücken sitzt und gut getragen werden kann.