Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sie hat Sportgeschichte geschrieben: Bärbel Springmann gibt Kinderturnen-Gruppe ab

Abschied nach 40 Jahren: Bärbel Springmann (Foto: SV Bendestorf)
mum. Bendestorf. Niemand wird sagen können, wie viele Jungen und Mädchen die Turnstunden von Bärbel Springmann besucht haben. Es werden allerdings sehr viele gewesen sein! Die engagierte Bendestorferin hat in ihrem kleinen Dorf Sportgeschichte geschrieben. Springmann rief das Kinderturnen nicht nur ins Leben; sie leitete die Gruppe auch 40 Jahre. Anfangs fand der Unterricht noch in einem Klassenraum in der Grundschule statt. Nach dem Bau der Sporthalle in den 1980er Jahren, folgte der Umzug. In all den vielen Jahren brach sie nie mit einer Tradition: Am Ende einer jeden Stunde gab es für jedes Kind einen kleinen Kirschlolli. Es werden wohl an die 40.000 Stück gewesen sein.
„Herzlichen Dank für deinen großen Einsatz!“ Mit diesen Worten bedankte sich SVB-Vorsitzender Frank Dohnke bei Bärbel Springmann für ihr großes Engagement. Das Kinderturnen steht nach dem Abschied nicht vor dem Aus. Yvonne Scholzek tritt in ihre Fußstapfen. Ganz Schluss mit Sport ist für Bärbel Springmann aber nicht. Weiterhin wird sie die Abnahme des Sportabzeichens im Verein koordinieren - wie schon seit 30 Jahren.