Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tradition und Herzlichkeit

Daumen hoch zum 90. Geburtstag (v. li.): Hansjürgen Unteutsch (Pflegedienstleiter), Dr. Bernd Schulte (Chefarzt Orthopädie), Juliane Boyke-Glock (stellv. Verwaltungsleiterin), Dr. Hans-Peter Neunzig (Ärztlicher Direktor und Chefarzt Neurologie), Gudrun Wiegels (Pflegedienstleiterin), Petra Böker (Therapieleiterin) und Dr. Hans-Heinrich Aldag (Geschäftsführer)

Waldklinik Jesteburg feiert 90-jähriges Bestehen mit 320 Gästen.

mum. Jesteburg. „Die Waldklinik Jesteburg ist eines der erfolgreichsten Familienunternehmen im Landkreis Harburg. Dennoch stehen Tradition und Herzlichkeit hier im Vordergrund.“ Landrat Rainer Rempe war voll des Lobes. Anlässlich des 90-jährigen Bestehens der Waldklinik in Jesteburg ließ Rempe in seiner Ansprache keinen Zweifel daran, wie wichtig das Unternehmen für den Landkreis Harburg ist. Heute prägen Effizienz und Wirtschaftlichkeit das Gesundheitswesen allerorts“, so Rempe weiter. Die Waldklinik sei da eine positive Ausnahme, da dort der Mensch im Vordergrund stehe. Klinik-Chef Dr. Hans-Heinrich Aldag hatte am Freitag zu einer Feierstunde eingeladen, zu der etwa 400 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Vereinsleben kamen.
In den vergangenen 90 Jahren hat sich das Haus von einer Gastschenke über ein Tuberkulose-Sanatorium zu einem „Zentrum für Rehabilitation“ entwickelt. Etwa 400 Mitarbeiter behandeln dort Patienten mit Verletzungen und Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie des Stütz- und Bewegungsapparates. Dabei wird das gesamte Spektrum der Rehabilitation unter durchgängiger therapeutischer Führung angeboten - von der Krankenhausbehandlung der neurologischen Frührehabilitation der Phase B noch besonders schwer betroffener Patienten - etwa nach Schlaganfällen oder Schädel-Hirn-Verletzungen - über verschiedene weiterführende Phasen der neurologischen und orthopädischen Rehabilitation bis hin zu ambulanten Therapien.
• Am Samstag, 17. September, berichtet das WOCHENBLATT ausführlich über das 90-jährige Bestehen der Waldklinik.