Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Trauer um Hans-Hinnerk Aldag

Hans-Hinnerk Aldag
mum. Jesteburg. Der Landkreis trauert um einen seiner stillen Macher. Am Donnerstag ist Hans-Hinnerk Aldag im Alter von 87 Jahren verstorben. Aldag engagierte sich wie kaum ein anderer für sein Heimatdorf Jesteburg. Unter anderem war er 16 Jahre Samtgemeinde-Bürgermeister. Seine Waldklinik ist heute mit 370 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber Jesteburgs. Zudem war der stets hilfsbereite Mann in zahlreichen Vereinen aktiv. Unter anderem war Aldag Vorsitzender und Ehrenmitglied des VfL. Im Herbst 2012 feierte er mit seiner Frau Gerda Diamantene Hochzeit. „Wir können mit unserem Leben sehr zufrieden sein“, sagte Aldag damals. • Einen ausführlichen Nachruf lesen Sie in der Mittwoch-Ausgabe des WOCHENBLATT.