Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Viel los beim "Kunstnetz-Jesteburg"

Das "Kunstnetz" spendete den Erlös der Ausstellung im Heimathaus an den Verein "Jugend aktiv e.V"
tj. Jesteburg. "Unsere Ausstellung im Mai im Heimathaus war sehr erfolgreich", resümiert Stefanie Busch vom "Kunstnetz-Jesteburg". Der Erfolg ist auch an dem Erlös der Bildverkäufe zu erkennen. Die Künstler spendeten von jedem verkauften Bild 20 Prozent an den Verein "Jugend aktiv e.V." - insgesamt kamen so 626 Euro zusammen.
Kürzlich ist auch das zweite Jahresprojekt angelaufen: Die Verschönerung der Stromkästen in Jesteburg. Das Bemalen der Verteilerkästen ist keine neue Aktion, sie wurde auch schon in den Nachbargemeinden erfolgreich durchgeführt. "Das Neue bei uns ist, das wir ein Gesamtprojekt gestalten, an dem sich die örtlichen Künstler beteiligen werden", erklärt Busch. Einige Stromkästen werden auch von Jugendlichen des Vereins "Jugend aktiv" und Kindern aus dem "Kindergarten Moorweg" verschönert.
Geplant ist zu den kleinen Kunstwerken auch noch eine multimediale Vernetzung, durch QR-Codes. Sodass noch vor Ort mit dem Handy Hintergrundinformationen aus dem Internet abgerufen werden können. Abgeschlossen sein soll das Projekt Ende August.
Bereits im August steht mit der Teilnahme an der Kunst- und Kulturwoche schon das nächste Jahresprojekt an. Dann werden viele ortsansässige Künstler an verschiedenen Plätze im Ort Beiträge anbieten.