Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Voice“-Frauen spenden 555 Euro: Erlös der Verbrauchermesse geht an das Hospiz

Spendenübergabe (v. re.): Svenja Weisemöller (Sozialpädagogin des Hospizes) freute sich über den Besuch von Birgit Fehrs und Constanze Strauch (Foto: Voice)
mum. Jesteburg/Buchholz. Die Mitglieder des Frauennetzwerks „Voice“ haben jetzt einen Scheck in Höhe von 555 Euro an das Hospiz Nordheide übergeben. Das Geld hatten die Frauen mit einer Tombola während ihrer Verbrauchermesse eingesammelt. Daneben gab es zahlreiche Aktionen zu Gunsten des Hospizes sowie einen Kaffee- und Kuchenverkauf.
Seit 1998 setzt sich „Voice“ für die Standpunkte und Belange der Unternehmerinnen und berufstätigen Frauen aus Buchholz in der Nordheide und Umgebung ein. „Voice“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen im Beruf zu fördern und zu fordern und zudem eine Plattform für einen gegenseitigen Informationsaustausch zu bieten.
• www.voice-netzwerk.de.