Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wesel: Lumpenball endete im Morgengrauen

mum. Wesel. "Die letzten Gäste des Lumpenballs gingen um 5.30 Uhr", ist Michael Lühr, Vorsitzender des Weseler Faslam-Clubs, zufrieden. "Alle waren begeistert. Das lag unter anderem an der Band Campus." Während die Erwachsenen vor allem beim Lumpenball und dem Preisskat auf ihre Kosten kamen, standen die kleinen Faslam-Fans am Sonntagnachmittag im Mittelpunkt. Viele Jungen und Mädchen tanzten, spielten und jubelten bei der Kindermaskerade. Ein besonders originelles Kostüm hatte Malte Gellersen. Er kam als Star Wars-Roboter R2D2.