Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

10.000 Euro für das Filmmuseum Bendestorf

mum. Bendestorf. Der Verein "Freundeskreis Filmmuseum Bendestorf" hat um einen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro gebeten. Laut Vereinschef Walfried Malleskat fallen für das kommende Jahr außer den laufenden Kosten noch Aufwendungen in Höhe von mehr als 50.000 Euro für das Einrichten und Betreiben der Projektions- und Ausstellungsräume sowie für einen Fahrstuhl an. Über diesen Antrag beraten die Mitglieder des Bendestorfer Gemeinderates am Dienstag, 15. Dezember, ab 19 Uhr im "Makens Huus" (Poststraße 4).
Auf der Tagesordnung steht zudem die Umbesetzung des Finanzausschusses. Wie berichtet hatte Dr. Burkhardt Pauluhn seinen Rücktritt aus der CDU-Fraktion erklärt. An seiner Stelle rückt im Finanzausschuss soll nun Heidemarie Nemitz rücken.