Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eltern sollen Vorschläge machen

Aus Sicht der FDP verfällt der Spielplatz am Seeveufer (Foto: FDP)

FDP setzt sich für Spielplatz-Neugestaltung ein.

mum. Jesteburg. Auf Antrag der FDP musste sich die Jesteburger Politik vergangene Woche mit der Situation des größten Spielplatzes im Ort - gelegen am Seeveufer - beschäftigen. „Wir sind der Auffassung, dass der Spielplatz umgestaltet und modernisiert werden muss“, sagt Philipp-Alexander Wagner. Ein großes Spielgerät sei aufgrund von Sicherheitsmängeln abgebaut wurden. „Viele Eltern ärgern sich, dass der wichtigste Spielplatz verfällt“, so Wagner. Nun habe der zuständige Ausschuss über den Antrag der FDP beraten. „Ich begrüße die Entscheidung, dass die Wünsche der Eltern im Rahmen einer Arbeitsgruppe ermittelt werden sollen. Ich fordere alle betroffenen Eltern und Großeltern auf, ihre Vorstellungen einzubringen.“
Ob eine Modernisierung des Spielplatzes vor dem Hintergrund der schwierigen Haushaltslage möglich sein wird, sei laut Wagner, der selbst Vater einer Tochter ist, offen. „Nur wenn die Eltern ihre Vorstellungen und Wünsche gegenüber dem Gemeinderat klar zum Ausdruck bringen, hat dieses Projekt eine Chance zeitnah umgesetzt zu werden.“