Sascha Mummenhoff

1 Bild

Skiffle-Festival mit Landkreis-Bands

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Hamburg: Fabrik | mum. Jesteburg/Hamburg. Große Ehre für "The Old Boys Skiffle Corporation" aus Jesteburg. Die Band um Heinz-Günter Middeldorf tritt am Sonntag, 29. Januar, beim 20. Hamburger Skiffle-Festival in der "Fabrik" in Hamburg-Altona (Barner Straße 36) auf. Los geht es um 11.30 Uhr. "Für Freunde traditioneller Skiffle-Musik mit Teekistenbass und Waschbrett aber auch die, die einen neuen Sound mögen, ist dieses Konzert ein Muss", sagt...

1 Bild

Stolz auf den Nachwuchs

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Schierhorns Ortsbrandmeister Matthias Becker zieht positive Bilanz. mum. Schierhorn. Zur Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Wenn Ortsbrandmeister Matthias Becker auch von einem ruhigen Jahr sprach, so bezog er dieses auf die verhältnismäßig geringe Anzahl von nur acht Einsätzen, zu denen die Feuerwehrleute ausrücken mussten. Beeindruckend aber ist die Bilanz der...

3 Bilder

Engagement trotz frostiger Kälte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Tannenbaum-Aktion: Mitglieder der Evangelischen Jugend sammeln 2.017 Euro für Benefizkonzert ein. mum. Jesteburg. Das ist Einsatz! Trotz frostiger Temperaturen machten sich jetzt die Mitglieder der Evangelischen Jugend in Jesteburg auf, um Weihnachtsbäume einzusammeln. Etwa 75 Jugendliche verteilten sich auf sechs Traktoren und sammelten mehr als 500 Tannenbäume ein. „Trotz des ungemütlichen Wetters war die Stimmung...

1 Bild

Vandalismus: Wer hat etwas beobachtet?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

mum. Hanstedt. Manche Menschen scheinen rund um Silvester ihren Verstand gleich mit den Raketen in die Luft zu jagen. Wie erst jetzt bekannt wurde, tobten sich in der Silvesternacht Vandalen an der Bushaltestelle „Bei der Kirche“ in Hanstedt aus. Unter anderem wurde ein Mülleimer sowie eine Glasscheibe zerstört. • Hinweise nimmt die Polizei in Hanstedt unter der Telefonnummer 04184 - 1661 oder die Gemeinde Hanstedt unter ...

1 Bild

Tempo 30 für Thieshope gefordert

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Ulrike Müller greift Forderung des Landtagsabgeordneten André Bock auf. mum. Hamburg/Thieshope. Hamburgs Straßenverkehr ist in weiten Teilen eine Katastrophe. Knapp 370.000 Menschen sind laut Umweltbehörde ganztägig Lärm ausgesetzt, 250.000 Bewohner auch nachts. Zukünftig soll es an ausgewählten Hauptstraßen etwas besser werden. Die Umwelt- und Verkehrsbehörde haben sich auf zehn Abschnitte geeinigt, an denen nachts Tempo...

2 Bilder

"Nicht immer nach Hamburg!"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 3 Tagen

Auf Simon Hagmann (32) wartet eine spannende Aufgabe. Der Hamburger, dessen Stelle auf drei Jahre befristet ist und sowohl aus EU-Mitteln, als auch vom Verein Naturparkregion Lüneburger Heide finanziert wird, soll Projekte aus dem Bildungsbereich Landkreis übergreifend koordinieren. „Ich möchte aber auch dabei helfen, neue Konzepte zu entwickeln“, so der Hamburger. (mum). "Wenn Lehrer aus dem Landkreis Harburg mit ihren...

Ins Mississippi der 1960er Jahre

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | vor 4 Tagen

Hanstedt: Gemeindehaus | mum. Hanstedt. Ein Muss für alle Film-Freunde: Für Mittwoch, 25. Januar, lädt die St. Jakobi-Stiftung Hanstedt ab 17 Uhr wieder zum Filmnachmittag in das Gemeindehaus (Harburger Straße 2-4) ein. Bei Gebäck, Tee und Kaffee wird ein sehenswerten Film mit Emma Stone (gilt mit ihrem neuen Film "La La Land" als Anwärterin auf den Oscar) in der Hauptrolle gezeigt (der Titel darf auch rechtlichen Gründen nicht genannt werden). Der...

1 Bild

„Blick ins 19. Jahrhundert“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 18.01.2017

Jesteburg: Heimathaus | Michael Bentzien spielt auf Einladung des „Podiums“ im „Heimathaus“. mum. Jesteburg. Das Jesteburger „Podium“ startet mit einem klassischen Gitarrenkonzert in das neue Jahr. Am Samstag, 21. Januar, tritt Michael Bentzien ab 20 Uhr im „Heimathaus“ (Niedersachsenplatz) auf. Sein Programm lautet „Blick ins 19. Jahrhundert“. Bentzien studierte an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg und erhielt 1995 das...

2 Bilder

Nachwuchs-Darsteller gesucht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

„Jugend aktiv“ plant mit Theatermacher Kay-Thomas Franke Preußlers „Krabat“ auf die Bühne zu bringen. mum. Jesteburg/Hanstedt. Das klingt nach einem spannenden Projekt für alle, die sich einmal als Schauspieler versuchen wollen: Der Verein „Jugend aktiv“ möchte in Jesteburg ein außergewöhnliches Projekt mit Theatermacher Kay-Thomas Franke verwirklichen. Das Theaterstück „Krabat“ nach dem Roman von Otfried Preußler soll im...

1 Bild

Konzert und Lesung im „Café Book“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

mum. Jesteburg. Die Eröffnung des neuen „CaféBook“ in Jesteburg war ein voller Erfolg. Zahlreiche Gäste wollten Valerie Höhne, Susanne Walsleben und Michaela Seehof zu ihrem Start in die Selbstständigkeit gratulieren. Wie berichtet, hat das Trio in einem Teilgebäude des „Sammanns Hus“ ein Café mit Buchhandlung eröffnet. Die Frauen hatten angekündigt, jede Woche zu Lesungen und Konzerten einzuladen. Und sie halten Wort: • Am...

4 Bilder

„Starten Sie jetzt in Ihr neues, aktives Leben“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

Die Geschwister Katrin und Martin Werner feiern das einjährige Bestehen ihres Studios. mum. Jesteburg. „Wir werden älter und Sie werden fitter“, sagen die Geschwister Martin und Katrin Werner. Seit einem Jahr führen sie gemeinsam die Relaxa-Physio-Aktiv in Jesteburg. Und worauf die beiden stolz sein können: Seit dem ersten Tag steigt die Mitgliederzahl kontinuierlich. Für Martin Werner hat das mehrere Gründe. Die...

5 Bilder

„Ein grundsätzlich gutes Jahr“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus schaut auf ein ereignisreiches Jahr zurück / Gemeinde investiert viel Geld in die Infrastruktur. mum. Hanstedt. Das Jahr endete für die Samtgemeinde Hanstedt mit vielen guten Nachrichten. „Killtec“-Gründer Günther Killer hat den „Dorfkrug“ gekauft und will das Vermächtnis von Franz-Josef Kröger zu einem positiven Ende führen. Trotz des Intervenierens seitens der Gemeinde Jesteburg...

23 Bilder

„Die Vielfalt geht verloren“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

Kaufleute-Chef Henning Erdtmann richtet mahnende Worte an Neujahrsempfang-Gäste. mum. Jesteburg. Spannend, unterhaltsam und abwechslungsreich präsentierte sich der Neujahrsempfang der Gemeinde Jesteburg am Sonntag. Das liegt unter anderem auch an der Tradition, dass nicht ausschließlich die politische Gemeinde, sondern stets die Kirchengemeinde St. Martin, der GeWerbekreis und jeweils ein Verein die Organisation...

1 Bild

„Genau hier haben Menschen gelebt“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

Ausstellung „Trelder Berg und die Langobarden“ im Autohaus S+K eröffnet. mum. Buchholz. „Wir bringen die Objekte wieder zurück an den Ort, wo sie verwendet wurden“, sagt Kreis-Archäologe Dr. Jochen Brandt. „Ich finde, dass sich das richtig anfühlt. Auch wenn es sich nur um eine kurze Zeit handelt.“ Brandt eröffnete am Samstagvormittag die Ausstellung „Trelder Berg und die Langobarden - unsere Heimat vor 2.000 Jahren“....

15 Bilder

Selfie mit der Generalsekretärin

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.01.2017

„Wir sind alle gefordert!“ - SPD-Generalsekretärin Katarina Barley schwört Landkreis-Genossen auf den Bundestagswahlkampf ein. mum. Hanstedt. „Es wird auf jeden einzelnen von uns ankommen“, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley am Sonntagvormittag anlässlich des Neujahrsempfangs der Kreis-SPD vor etwa 200 Gästen im „Alten Geidenhof“ in Hanstedt. „Jeder unserer 430.000 SPD-Mitglieder muss sich in seinem Umfeld für...