Sascha Mummenhoff

5 Bilder

Hanstedt: Erstes Krematorium für Pferde in Norddeutschland geplant

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 17.11.2017

Das Unternehmen Cremare betreibt bereits seit 2009 ein Tier-Krematorium in Hanstedt. Nun soll ein zweites Gebäude hinzukommen, in dem Pferde eingeäschert werden können. Eine Gesetzesänderung erlaubt die Pferde-Krematierung seit dem vergangenen Jahr. Anwohner kündigen Widerstand gegen das Vorhaben an, weil sie Geruchsemissionen fürchten. mum. Hanstedt. Stirbt ein Pferd, hatte der Besitzer in Deutschland bislang nur die...

1 Bild

Heimspiel für Jörg Böhm

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Bendestorf: Makens-Huus | Jesteburger Erfolgsautor liest im „Makens Hus“ aus „Moffenkind“ vor. mum. Bendestorf. Das ist schon fast ein Heimspiel: Der Jesteburger Krimi-Autor Jörg Böhm stellt auf Einladung des Bendestorfer Bürger- und Kulturforums seinen neuesten Roman „Moffenkind“am Sonntag, 19. November, ab 17 Uhr im „Makens Hus“ (Poststraße 4) vor. In Kooperation mit der Reederei AIDA schrieb Böhm einen Kreuzfahrtkrimi. Kritiker loben das Werk...

1 Bild

Weihnachten im Dschungel

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

„De Ebendörper Immenschworm“-Nachwuchs spielt dreimal „Das Dschungelbuch“. mum. Evendorf. Auch in diesem Jahr müssen die Jungen und Mädchen rund um Evendorf nicht auf ein Weihnachtsmärchen der Theaterjugend des Vereins „De Ebendörper Immenschworm“ verzichten. Die Theaterjugend zeigt das hoch­deutsche Märchenspiel „Das Dschungelbuch“ in einer Bühnenfassung von Florian Dietel (frei nach dem Roman von Rudyard Kipling). Die...

2 Bilder

Wieder Kalb-Vandalismus in Hanstedt

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Über ein Jahr war Ruhe - jetzt haben rücksichtslose Vandalen in Hanstedt wieder zugeschlagen. Dem kleinem Kälbchen, das zum „Milch-Denkmal“ mitten im Ort gehört, wurde in der Nacht zu Freitag der Kopf abgeschlagen - bereits zum sechsten Mal. Außerdem haben vermutlich die selben Täter den Schaukasten der Kirche zerstört. mum. Hanstedt. „Wer macht so etwas nur?“ - das fragen sich Klaus Schwanecke von der...

1 Bild

Entkusseln und Buddeln

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Mehr als 300 Menschen beteiligen sich am Naturpark-Tag / 25 Stationen eingerichtet. (mum). Am Samstag war ordentlich was los in der Naturparkregion. Mehr als 300 Menschen engagierten sich bei 25 Aktionen ehrenamtlich für die Landschaftspflege und sägten, entkusselten, buddelten oder hakten an vielen Orten in der Lüneburger Heide, um Heide und Moore zu entkusseln, um Denkmäler und Wege zu pflegen, um Nistkästen anzubringen...

3 Bilder

Wolfsrudel durchstreift die Nordheide

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Wildkamera zeichnet zehn Tiere auf / Rehkitz in einem Wald bei Lüllau gerissen. mum. Hanstedt/Jesteburg. Innerhalb von wenigen Tagen erlebten gleich zwei Bürger Wölfe aus nächster Nähe. Während in Jesteburg-Lüllau ein gerissenes Rehkitz gefunden wurde, zeichnete in Hanstedt auf dem „Töps“ eine Wildkamera ein Rudel bestehend aus zehn Wölfen auf. „Meine Nachbarin hat beim abendlichen Spaziergang mit ihrem Hund in einem...

2 Bilder

Der Baumwipfelpfad liegt im Zeitplan

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Bauanträge für die neue Natur- und Umwelterlebnis-Einrichtung am Wildpark eingereicht / Erster Spatenstich soll im Herbst 2018 erfolgen. mum. Hanstedt-Nindorf. Es ist vielleicht das Leuchtturmprojekt der kommenden Jahre! Die Realisierung des Baumwipfelpfades am Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf geht voran. Alexander Tietz, geschäftsführender Gesellschafter der eigens gegründeten „Weitblick...

4 Bilder

Wird die Reindorfer Straße nun endlich ausgebaut?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 14.11.2017

Nimmt sich die Gemeinde Jesteburg Buchholz zum Vorbild? Nachdem das WOCHENBLATT seit Jahren einen vernünftigen Ausbau der Reindorfer Straße zwischen Buchholz und dem Jesteburger Ortsteil Reindorfer Osterberg gefordert hat, greifen nun ausgerechnet die Grünen das Thema auf. Sie regen den Ausbau mit Rasengittersteinen an. mum. Jesteburg. Besser spät als nie! Seit Jahren fordert das WOCHENBLATT einen vernünftigen Ausbau der...

2 Bilder

„Die Regulierungsflut stoppen“

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

„Niedrigzins und Digitalisierung - wo bleibt der Kunde?“: Uwe Fröhlich sprach auf dem Wirtschaftstag der Volksbank. mum. Winsen. Eingeladen hatte die Volksbank Lüneburger Heide den Präsidenten des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, der den Spitzenverband der genossenschaftlichen Bankengruppe vertritt. Gekommen war Uwe Fröhlich als Generalbevollmächtigter und angehender Vorstandsvorsitzender...

2 Bilder

Ein Supermarkt plus zwei Discounter am Sandbarg?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

„May & Co“ stellt am Mittwoch ein neues Konzept vor / Kulturzentrum und 138 Wohneinheiten. mum. Jesteburg.  Architekt Ulrich Salvers (Artrium Architekten) und Projektmanager Jörg Ruschmeyer (May & Co. Wohn- und Gewerbebauten) geben nicht auf! Ihr Konzept für ein neues Wohn-Quartier am Sandbarg in Jesteburg gefiel zwar den Bürgern. Doch von den Ratsmitgliedern gab es nicht die erhoffte Unterstützung (das WOCHENBLATT...

4 Bilder

Kompetent - ohne Ärmelschoner

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

Seeve Treuhand GmbH: Timo Rittmann und Monika Hancock führen eine etwas andere Kanzlei. mum. Jesteburg. In den vergangenen 35 Jahren hat sich die Seeve Treuhand GmbH einen Namen unter den Steuerberatern gemacht. Privatpersonen, Startups und gestandenen Unternehmen aller Gesellschaftsformen aus dem gesamten Landkreis Harburg zählen ebenso zu den Kunden von Timo Rittmann (Geschäftsführender Gesellschafter) und Monika...

5 Bilder

Hommage an die Geschichte

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

Jürgen A. Schulz präsentiert mit „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Heide“ beeindruckenden Film. (mum). Der Journalist und Filmemacher Jürgen A. Schulz, der zuletzt für seine Dokumentationsreihe über historische Persönlichkeiten der Nordheide von sich reden machte, hat jetzt einen neuen Film vorgestellt. „Kulturdenkmale zwischen Marsch und Heide“ lautet der Titel und verdient das Prädikat „unbedingt...

2 Bilder

Wohin mit den Flüchtlingen?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

Landkreis will 400 Menschen umquartieren / Kritik von den Ehrenamtlichen. (mum). Die fast 2.000 Flüchtlinge, die im Landkreis Harburg ein neues Zuhause gefunden haben, stellen Politik und Verwaltung erneut vor eine Herkules-Aufgabe. Diesmal geht es allerdings nicht darum, weitere Unterbringungsmöglichkeiten zu schaffen. Im Gegenteil: Weil die Anzahl der Asylsuchenden inzwischen von mehr als 120 pro Woche auf unter zehn...

Jede Menge Interessantes über Hamburg

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.11.2017

Bendestorf: Senioren-Wohnsitz Bendestorf | mum. Bendestorf. Was hat Hamburg Spezielles zu bieten und was hebt die Hansestadt von anderen Städten ab? Diese Fragen beantwortet Diplom-Geograf und Fotograf Wolfgang Senfft im Zuge eines Dia-Vortrags am Dienstag, 14. November, um 15.30 Uhr im Senioren-Wohnsitz Bendestorf (Eichenort 6-12). Ob Hamburger oder "Quiddje" - die Besucher werden auf einer großen "Stadtrundfahrt" viel Wissenswertes erfahren. Via Leinwand schweben...

1 Bild

Gemeinsamer Einsatz für die Natur

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 07.11.2017

mum. Egestorf. Das hat Tradition: Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Egestorfer am „Naturparktag“ des Naturparkes Lüneburger Heide. Dabei ist der Verkehrsverein, Schüler aus der Grundschule Egestorf und die Männer der Arbeitsgemeinschaft „Heff kein Tied“ - „und hoffentlich, viele Bürger aus der Gemeinde“, sagt Erhard Lipke vom Verkehrsverein Egestorf. Treffen ist am Samstag, 11. November, um 9.30 Uhr auf dem...