Sascha Mummenhoff

Unbekannte bestehlen Betrunkenen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2018

mum. Sprötze. In der Nacht von Samstag auf Sonntag - vermutlich zwischen Mitternacht und 2 Uhr - wurde ein durch übermäßigen Alkoholkonsum hilfloser Mann (20) auf dem Weg von Sprötze nach Holm-Seppensen (Lohbergenweg) gefunden. Er berichtete, dass er niedergeschlagen worden sei. Zudem sei seine Bauchtasche entwendet worden. • Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Harburg unter 04181 - 2850 entgegen.

Trickdiebe in Buchholz festgenommen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2018

mum. Buchholz. Am Samstagvormittag erschien ein Hamburger Pärchen (35 und 22 Jahre) bei einem Juwelier in der Buchholzer Innenstadt und bat um ein Beratungsgespräch. Der Geschäftsführer erkannte das Pärchen jedoch wieder, da dieses bereits im März dort erschienen war und Beratungsgespräche als Ablenkung ausnutzte, um hochwertigen Schmuck gegen billige Plagiate auszutauschen. Die diesmal sofort alarmierte Polizei fand bei dem...

Frau begeht Unfallflucht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 10.06.2018

mum. Tostedt. Am Freitag kam es in Tostedt in der Zeit zwischen 13.25 und 13.40 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der eine unbekannte Frau mit einem silbernen Citroen Xsara Coupe beim Rangieren auf dem Parkplatz des "Hol Ab"-Getränkemarktes einen geparkten Opel Mokka beschädigte. • Hinweise nimmt die Polizei in Tostedt unter 04182 - 28000 entgegen.

1 Bild

Vandalen stoßen Plastik-Kühe um

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

"Milch-Denkmal" in Hanstedt beschädigt. mum. Hanstedt. Das beliebte "Milch-Denkmal" mitten in Hanstedt wurde einmal mehr Opfer von Zerstörungswut. Diesmal stießen Unbekannte die Kuh und das kleine Kalb einfach um. Ob die Figuren dabei beschädigt wurden, ist noch nicht bekannt. Ende vergangenen Jahres wurde dem Kälbchen der Kopf abgeschlagen. "Ich kann das nicht verstehen", sagt Klaus Schwanecke von der...

1 Bild

Isa Maschewski tritt zurück

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

Kunstpfad-Fertigstellung steht in den Sternen. mum. Jesteburg. Paukenschlag in Jesteburg! Wie das WOCHENBLATT erfahren hat, soll Kunsthaus-Kuratorin Isa Maschewski mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als Verantwortliche des Kunstpfades zurückgetreten sein. Maschewski war kurzfristig für eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Offiziell wird ihr Rücktritt und seine Folgen erst im zuständigen Ausschuss für Wirtschaft,...

1 Bild

"80 Prozent bekommen die Biotonne"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

Landkreis präsentiert Ergebnisse einer Befragung / 42.000 von 84.000 Bürger haben geantwortet. (mum). Ab dem 15. April kommenden Jahres werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Die Abfallwirtschaft fragte im März die Bedarfe bei rund 84.000 Grundstückseigentümern und deren Vertretern ab. Die Biotonne konnte bis zum...

1 Bild

In Stücke gerissen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

Wieder Kitz vom Mähdrescher erfasst / Hegering richtet Helfer-Gruppe ein. mum. Jesteburg/Tostedt. Den Anblick wird Heinke Imbeck nicht so schnell vergessen. Am Mittwochmorgen war die Jesteburgerin mit ihren Hunden entlang eines Feldes zwischen Jesteburg und Asendorf spazieren. "Auf einmal schlugen die Hunde an", erinnert sich Heinke Imbeck. Als sie den Hunden, die natürlich angeleint waren, folgte, sah sie ein totes Kitz....

4 Bilder

"Wer ist zu so einer schrecklichen Tat fähig?"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

Zuchtbullen wurde in Egestorf der Schwanz abgeschnitten / Hobby-Landwirt sucht Zeugen. mum. Egestorf. Diese Tat macht einfach sprachlos! In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte einem Charolais-Zuchtbullen ein gut 20 Zentimeter langes Stück seines Schwanzes abgeschnitten. "Ich schließe aus, dass es sich um einen Angriff eines Wolfes gehandelt hat", sagt Heiko Reinke. Auf zwei Weiden an der Straße "Aueberg" bei Egestorf...

3 Bilder

Droht Hanstedter Schnucken die "Obdachlosigkeit"?

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

Die Hanstedter und viele Ausflügler schätzen die Schafweide an der Straße "Am Faßenberg" sehr. Gemeinsam mit ihrem verstorbenen Mann Franz-Josef hat Annerose Kröger dort Ende der 1990er Jahre einen Ort der Ruhe geschaffen. Etwa 30 Heidschnucken grasen dort, während Spaziergänger auf Holzbänken Platz nehmen. Doch der Landkreis will dem ein Ende bereiten. Die Fläche befindet sich im Landschaftsschutzgebiet. Und weil die Krögers...

3 Bilder

Erst im WOCHENBLATT, dann im Fernsehen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

TV-Sender NDR dreht Beitrag über "Walking Football"-Mannschaft in Jesteburg. mum. Jesteburg. Unter dem Motto "WOCHENBLATT hilft" hat unsere Zeitung bereits zahlreiche Menschen und Initiativen unterstützt. Dabei geht es nicht nur um Spendenaktion. Das zeigt beispielsweise der Bericht über die "Walking Football"-Gruppe, die die Vereine VfL Jesteburg und SV Bendestorf ins Leben gerufen haben. "Der Zeitungsbericht war für uns...

1 Bild

Von "Godewind" bis Knut Kiesewetter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.06.2018

Plattdeutscher Liederabend mit Wilfried Staake. mum. Hanstedt. Wilfried Staake gibt seit vielen Jahren im norddeutschen Raum Konzerte. Dabei präsentiert er eigene Lieder, traditionelle plattdeutsche Songs sowie Evergreens von "Godewind" bis Knut Kiesewetter. Am Mittwoch, 13. Juni, ist der Musiker auf Einladung des Kulturvereins "Romantischer Kreis" ab 20 Uhr im Hanstedter "Küsterhaus" (Am Steinberg 2) zu Gast. "Staake...

1 Bild

Mit Herz und Engagement

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.06.2018

Die Evangelische Jugend Jesteburg lädt zu "Rock für Tschernobyl" ein. mum. Jesteburg. Die Organisatoren sind schon ganz aufgeregt! Am Samstag, 9. Juni, ist es wieder soweit: Das Benefizkonzert "Rock für Tschernobyl" geht in eine neue Runde. Schon zum fünften Mal organisieren die Jugendlichen der Jesteburger St. Martins-Kirchengemeinde ein Open-Air-Festival zu Gunsten der Opfer der Reaktorkatastrophe vor 27 Jahren. Los geht...

1 Bild

Jürgen Müller stellt sein Amt zur Verfügung

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.06.2018

Mitglieder des Vereins "För Platt" arbeiten an neuer Satzung / "Platt för de Lütten" wird fortgesetzt. mum. Hanstedt-Nindorf. Wenn der Verein "För Platt" seine Mitglieder zur Versammlung einlädt, dann gibt es auch immer ein interessantes Rahmenprogramm dazu. So auch beim jüngsten Treffen, das im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf stattfand. Während eines kleinen Rundgangs mit Wildpark-Mitarbeiter Peter...

35 Bilder

"Ein besonderer Verein"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.06.2018

Gunnar Jäckel ist neuer König des Jesteburger Schützenvereins / 15 neue Mitglieder seit Jahresbeginn. mum. Jesteburg. "Mit dem Gedanken, König zu werden, habe ich schon lange gespielt. Aber der endgültige Entschluss, auf den Rumpf anzulegen, fiel erst im Laufe des Schützenfestes", sagte Gunnar Jäckel. Seit Montagabend ist der 52-Jährige neuer König des Jesteburger Schützenvereines. "Ich freue mich sehr über die Aufgabe,...

7 Bilder

"Ein Glücksfall für die Gemeinde"

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 05.06.2018

Bürgerstiftung Hanstedt feiert zehnjähriges Bestehen / Seit der Gründung 530.000 Euro bewegt. mum. Hanstedt. "Die Bürgerstiftung ist ein Glücksfall für unsere Gemeinde!" - Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Gemeindedirektor Olaf Muus machen in ihrem gemeinsam Grußwort, das in der Festschrift anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Hanstedt erschienen ist, deutlich, welche Bedeutung die...