Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blues vom Feinsten mit "Ready for Freddy"

mum. Jesteburg. Das dürfen Blues-Fans nicht verpassen: Begeisterte Blues-Musiker gründeten vor etwa 25 Jahren in Buchholz die Band "Ready for Freddy". Es gab kaum einen Musik-Club, kaum ein Stadtfest im norddeutschen Raum, wo die Musiker mit ihrem Rhythm’n’Blues nicht die Stimmung zum Kochen gebracht hätten. Trotz des Erfolgs löste sich die Formation um die Jahrtausendwende auf. Die Musiker wollten eigene Wege gehen.
Doch seit Kurzem heißt es wieder: "Are you ready for Freddy?" mit Ingo Wittneben (Bass), Kai-Uwe Zwede (Gesang), Jens Schulte (Gitarre), Clemens Leitow (Gitarre) und Frank Banöhr (Schlagzeug). Am Samstag, 8. Februar, treten die Männer von "Ready for Freddy" ab 21 Uhr im "Mojos" in Jesteburg (Schützenstraße 1) auf.
• Der Eintritt kostet 8 Euro.