Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Brenntage in Jesteburg

mum. Jesteburg. Am Ostersamstag und an den jeweils ersten Samstagen im März, Oktober und November dürfen in der Samtgemeinde Jesteburg wieder Grünabfälle auf dem eigenen Grundstück verbrannt werden - und zwar von 9 bis 18 Uhr (Ostersamstag sogar bis Mitternacht).
Eine Anmeldung des Feuers ist nicht notwendig. Wichtig ist jedoch, dass die Bürger die Regelungen einhalten, die für das Verbrennen von Grünabfällen laut Paragraf 4 der bestehenden Verordnung über die Sicherheit und Ordnung in der Samtgemeinde Jesteburg vorgesehen sind. Die Verordnung kann im Rathaus und auf der Homepage unter www.jesteburg.de eingesehen werden. Fragen beantworten die Rathaus-Mitarbeiter unter 0 41 83 - 97 47 30.