Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das Licht in der Osternacht - Gemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden zu zahlreichen Gottesdiensten ein

Die Osterkerze wird in vielen Gemeinde am Sonntag in die Kirche getragen (Foto: Fotolia / Jörg Lantelme)
(mum). Es ist dunkel in der Kirche, kein Licht, keine Kerze erhellt den Raum. Die Besucher einer Osternacht kommen am Ostersonntag bereits gegen 5 oder 6 Uhr früh in die Kirche. Dann wird die Osterkerze hereingetragen, auf den Osterleuchter gesetzt, und alle Kerzen werden in der Kirche entzündet. Das Licht der Osterkerze steht für die Auferstehung Jesu Christi.
Ob Osternacht, Passionsandacht, Tischabendmahl am Gründonnerstag, musikalische Andacht am Karfreitag, Festgottesdienst am Ostersonntag oder Ostermontag: Die 18 Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld laden an allen Ostertagen mit stimmungsvollen Veranstaltungen ein.
• Bereits in der Karwoche veranstalten die Hittfelder und die Moisburger Kirchengemeinde am 30. und 31. März und am 1. April Passionsandachten. Beginn in Hittfeld ist um 18 Uhr, in Moisburg um 19.30 Uhr. Die Maschener Kirchengemeinde lädt zu Passionsandachten am 14., 15. und 16. April, Beginn jeweils um 19 Uhr.
• Viele Gemeinden begehen Gründonnerstag, 2. April, mit einem gemeinsamen Abendmahl, um an den Todestag Jesu Christi zu erinnern: Moisburg: 14.30 Uhr - Gottesdienst mit Abendmahl und anschl. Kaffeetrinken im Gemeindehaus, um 19.30 Uhr dann eine Passionsandacht. Fleestedt: 18 Uhr - Tischabendmahl mit Superintendent Dirk Jäger. Um 19 Uhr beginnen die Abende in St. Johannis-Buchholz, St. Paulus-Buchholz, Elstorf, Handeloh, Hollenstedt, Holm-Seppensen (in der Gutskapelle Holm), Jesteburg (Gemeindehaus), Klecken und Nenndorf laden zum Tischabendmahl in den Ginsterhof, Maschen, Meckelfeld, Neu Wulmstorf, Sprötze, Tostedt.
• Am Karfreitag, 3. April, laden viele Gemeinden am Vormittag zu Gottesdiensten: Over um 9.30 Uhr. Beginn 10 Uhr in: St. Johannis-Buchholz, St. Paulus-Buchholz, Elstorf, Handeloh, Hittfeld, Fleestedt, Holm-Seppensen (Kreuzweggottesdienst), Klecken, Moisburg, Nenndorf, Neu Wulmstorf, Sprötze, Tostedt. Beginn 11 Uhr in: Bendestorf und Meckelfeld. Zur Sterbestunde Jesu Christi finden Andachten oder Gottesdienste um 15 Uhr statt - etwa in Heidenau, Hittfeld, Hollenstedt, Jesteburg (Beginn 17 Uhr), Maschen, Moisburg und Tostedt.
• Früh um 5, 5.30 oder 6:00 Uhr treffen sich Besucher der Osternacht am Ostersonntag in der Kirche, um auf das Licht der Osterkerze zu warten, etwa um:
5 Uhr in Bendestorf. 5.30 Uhr in St. Johannis-Buchholz, St. Paulus-Buchholz, Nenndorf, Tostedt. 6 Uhr in Handeloh, Hittfeld, Hollenstedt, Maschen, Moisburg.
8.30 Uhr in Elstorf.
Einige Gemeinden richten anschließend ein gemeinsames Osterfrühstück aus.
• Die evangelische Jugend Jesteburg/Bendestorf trifft sich um 23 Uhr am Ostersamstag zur Osternacht. Auch die Sprötzer Kreuzkirche lädt um 23 Uhr am Samstag zum Osternachtgottesdienst.
• Nach der Osternacht folgen am Ostersonntag, 5. April, die Festgottesdienste: Over um 9.30 Uhr. Um 10 Uhr in St. Johannis-Buchholz, St. Paulus-Buchholz, Elstorf, Hittfeld, Fleestedt, Hollenstedt, Holm-Seppensen, Klecken, Maschen, Neu Wulmstorf, Tostedt. Um 10.30 Uhr in Bendestorf. Um 11 Uhr in Heidenau und Meckelfeld.
• Gottesdienste am Ostermontag, 6. April, beenden das Osterfest in den Gemeinden. Bendestorf und Jesteburg laden zum Gottesdienst um 10 Uhr auf den Reindorfer Osterberg. Gottesdienste um 10 Uhr in St. Johannis-Buchholz, St. Paulus-Buchholz, Handeloh lädt zum Gottesdienst nach Welle, Hittfeld, Emmelndorf, Hollenstedt, Moisburg (Plattdt. Gottesdienst), Nenndorf, Neu Wulmstorf, Sprötze lädt zum Gottesdienst in die Kapelle in Trelde, Tostedt. Um 11 Uhr in Elstorf und Meckelfeld und um 18 Uhr in Maschen.
• Alle Veranstaltungen finden Interessenten im Internet unter „Gottesdienste im Überblick“ unter www.kirchenkreis-hittfeld.de.