Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die Wandlung der Frau

Wann? 16.02.2013 20:00 Uhr

Wo? Heimathaus, Niedersachsenplatz, 21266 Jesteburg DE
(Foto: oh)
Jesteburg: Heimathaus | mum. Jesteburg. "Shirley Valentine oder die heilige Johanna der Einbauküche" lautet das Stück mit dem das Theater Nedelmann auf Einladung des Jesteburger Podiums am Samstag, 16. Februar, ab 20 Uhr zu Gast im Heimathaus (Niedersachsenplatz) ist.
"Es geht um eine Frau. Es geht um eine Rolle. Und es geht um die beglückend komische und wunderbar selbstironische Sicht auf die Dinge" kündigt das Podium vollmundig an. "Shirley Valentine" sei aber auch eines der optimistischsten Stücke seiner Art - und das verspricht einen ganz besonderen Abend.
Der britische Theaterautor Willy Russel zeigt dem Zuschauer die Verwandlung von der Hausfrau (die nur mit der Wand, aber nicht mit ihrem Ehemann sprechen kann) zu einer lebenslustigen und selbstbewussten Frau. Shirley verliebt sich wieder in ihr eigenes Leben. Sie erzählt von Spiegeleiern, dem vegetarischen Bluthund, der sensationslüsternen Nachbarin, von Ehemann Joe und von der Sehnsucht nach einem erfüllten Leben.
Für das Drehbuch erhielt Willy Russel 1990 eine Oscar-Nominierung.
Der Eintritt kostet zehn Euro; Karten gibt es im Touristbüro Jesteburg, im Jesteburger Buchladen sowie in der Buchhandlung Slawski (Buchholz).